Qigong

Qigong

Qigong ist eine Methode, die eigenen Energien (Qi) durch bestimmte Übungen (gong) zu entwickeln und zu harmonisieren.

 

Man kann dies im Stehen tun, im Liegen, Sitzen, Gehen …

Qigong zu üben heißt letztendlich nicht zu bestimmten Tageszeiten etwas Bestimmtes zu tun, sondern einen Weg des Bewusstwerdens zu gehen.

 

Um dorthin zu kommen, stehen uns als Hilfe eine Vielzahl von Übungen zur Verfügung, bewegte und solche, die in Ruhe durchgeführt werden. Sie sind in China schon seit einigen Tausenden Jahren weitergegeben und –entwickelt worden.

 

Körperliche und geistige Entspannung gehören genauso zum Qigong wie die Ruhe, die in der Bewegung entsteht. Genauso wie in der Meditation versuchen wir unsere Aufmerksamkeit zu sammeln und geistige Klarheit zu finden.